2017

Anglistentag 2017.
Jetzt informieren.

News

23. März 2017
NEU: Mailing-Listen

Der Deutsche Anglistenverband informiert über Stellenausschreibungen, Calls for Papers und andere Neuigkeiten, welche die Mitglieder des Verbands betreffen, in Zukunft nicht mehr nur auf seiner Website, sondern, falls gewünscht, auch ...

23. März 2017
Stellungnahme des Deutschen Anglistenverbandes zum Ranking des Faches Anglistik 2016 durch das CHE

Das von der Bertelsmann Stiftung mitbegründete Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) führt seit vielen Jahren nach Fächern geordnet sogenannte Rankings von Universitätsinstituten durch, die anschließend vom Verlag der Wochenzeitschrift „Die Zeit“ ...

8. März 2017
BritCult Award

Zur Förderung und Anerkennung von kulturwissenschaftlichen Qualifikations- schriften schreibt die Deutsche Gesellschaft für das Studium britischer Kulturen zum fünften Mal einen Preis in Höhe von 1000 Euro für die beste ...

Tagungen

July 30 - August 3 2017

 14th International Connotations Symposium
Conference Centre “Die Wolfsburg”, Mülheim an der Ruhr, Germany
Call for Papers
Self-Imposed Fetters: The Productivity of Formal and Thematic Restrictions 

28-29 August 2017

The ESSE Doctoral Symposium
The ESSE Board has decided that as of 2017 an ESSE Doctoral Symposium will be organized every year. The first ESSE Doctoral Symposium will take place in Thessaloníki, Greece on 28-29 August 2017. (The second will form part of the ESSE Conference to be held in Brno, Czech Republic in 2018; the third will be organized in Wrocław, Poland in 2019; the fourth will form part of the ESSE Conference to be held in Lyon, France in 2020.)

September 14-15, 2017

Call for Papers
Symposium: Mobilizing Home(s): New Approaches to the Study of Home in Contemporary Literature and Culture Date: September 14-15, 2017, Aarhus Institute for Advanced Studies (AIAS), Aarhus, Denmark Organizers: Dorothee Birke (Aarhus University) and Stella Butter (University of Koblenz-Landau)

20 - 23 September 2017

GFF 2017: Realities and World Building
University of Vienna, September 20th-23rd 2017
The creation and experience of “new” worlds is a central appeal of the fantastic. From Middle Earth to variations of the Final Frontier, the fantastic provides a seemingly infinite number of fantastic “worlds” and world concepts. It develops and varies social and cultural systems, ideologies, biological and climatic conditions, cosmologies and different time periods. Its potential and self-conception between the possible and the impossible offer perspectives to nearly every field of research.

Stellenangebote

W1-Juniorprofessur mit Tenure Track für Englische Philologie (Literaturwissenschaft) in ganzer Breite unter Einschluss des Mittelalters

An der Philologischen Fakultät ist am Englischen Seminar eine
W1-Juniorprofessur mit Tenure Track für Englische Philologie (Literaturwissenschaft)
in ganzer Breite unter Einschluss des Mittelalters
(vorgezogene Nachfolge Prof. Dr. Monika Fludernik)
zum 01.07.2017 zu besetzen.

two positions of a University Assistant (prae doc)

The University of Vienna seeks to fill two positions of a University Assistant (prae doc) at the Department of English and American Studies.
Duration of employment: 4 year/s
Start of employment: 1 October 2017
Extent of employment: 30 hours/week (75%)
Deadline for applications: 13 August 2017 

wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlicher Mitarbeiter (0,5 EGr. 13 TV-L)

Im Fachbereich6: Kultur- und Sozialwissenschaften am Campus Landau ist am Institut für fremdsprachliche Philologien, Fach Anglistik, Bereich Cultural Studies zum 01.10.2017 die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (0,5 EGr. 13 TV-L) befristet bis zum 30.09.2020 zu besetzen. Die befristete Einstellung erfolgt auf der Grundlage der Regelungen des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (WissZeitVG).

Über den Verband

Erfahren Sie hier alles über den Deutschen Anglistenverband, seine Historie, den aktuellen Vorstand, seine Mitglieder und die Satzung.

Vorstand >
Über uns >
Kontakt >

Förderpreise

Der Deutsche Anglistenverband vergibt vier Preise, und zwar im jährlichen Wechsel den Dissertations-, den Habilitations- und den Journalistenpreis sowie zusätzlich jedes Jahr den Helene-Richter-Preis.

Förderpreise >
Stiftung Helene Richter >

Mitglied werden

Werden Sie Miglied und profitieren Sie von vielen Vorteilen wie der Teilnahme am Anglistentag, unseren Stipendien, neuen Publikationen u.v.m.

Mitgliedschaft >
Beitragsstruktur >
Mitgliedsantrag >
Einzugsermächtigung >

Extras

  • Drucken
  • Bookmarken
  • Seitenanfang