Anglistentag 2019

Anglistentag 22.09.- 25.09 in Leipzig

Anglistentag


Sektionen für den Anglistentag 2019

In der Mitgliederversammlung  des Anglistentags 2018 in Bonn wurden folgende Sektionsthemen für den Anglistentag in Leipzig gewählt. Vorschläge für Beiträge zu den Sektionen schicken Sie bitte spätestens bis zum 15.01.2019 an die jeweilige Sektionsleitung.

Sektionen:

1. Literature and …? Perspectives on Interdisciplinarity

Sektionsleiter/innen:

Prof. Dr. Jens Martin Gurr (Duisburg-Essen)
PD Dr. Ursula Kluwick (Bern)


2. Making Matter Matter: Page, Stage, Screen

Sektionsleiter/innen:

Prof. Dr. Ingrid Hotz-Davies (Tübingen)
Prof. Dr. Martin Middeke (Augsburg)
Prof. Dr. Christoph Reinfandt (Tübingen)


3. ‘Funny Men’: Masculinities and Ridicule in Anglophone Cultures

Sektionsleiter/innen:

PD Dr. Stefanie Schäfer (Erlangen)
Dr. Wieland Schwanebeck (Dresden)


4. Canonization in Times of Globalization and Digitization

Sektionsleiter/innen:

PD Dr. Kai Wiegandt (Berlin)
Jun.-Prof. Dr. Jens Elze (Göttingen)


5. Orality, literacy – and the digital?: New perspectives on language of immediacy and language of distance

Dr. Sarah Buschfeld (Universität Regensburg)
Dr. Sven Leuckert (Technische Universität Dresden)

Extras

  • Drucken
  • Seitenanfang